Die Meditation ist eine gute Methode, um Harmonie in unseren Alltag einzubringen. Sie weckt die schöpferische Intelligenz. Als "psychokörperliche Medizin" benutzt Ayurveda die Meditation als eine ihrer Heilgrundmethoden. Die Meditation ist eine wichtige Therapie für die psychischen Krankheiten und Nervenerkrankungen – von der Schlaflosigkeit bis hin zu schwe-ren emotionellen Störungen.

Sie ist erfolgversprechend bei chronischen und kräftezehrenden Krankheiten, bei welchen Stress und Überempfindlichkeit des Nervensystems vorhanden sind (z.B. Hypertonie, Allergien), sowie auch bei der Heilung von Herzkrankheiten und Erkrankungen, verbunden mit chronischen Schmerzen.

Das "Universum-Centrum" verfügt über einen wunderschönen Saal für Meditation und Relaxing, in dem verschiedene Meditationstechniken diesen, die Lust haben, unter der Führung eines erfahrenen Lehreres und mit der Unterstützung des medizinischen Teams, beigebracht werden können.