Diese Art von Massage wurde von westlichen Osteopathen und Masseuren (vor allem in den USA) entwickelt. Sie ist eine Form der Tiefenmassage, die bezweckt, auf Nerven, Sehnen und anderes Bindegewebe, die durch die Massage der weichen Gewebeanteile nicht erreicht werden können, zu wirken. Sie wird hauptsächlich mit den Daumen ausgeführt.

Die Neuromuskelmassage ist sehr nützlich bei Muskelverspannungen, Spasmen und ver-stauchten Gelenken.